Jugendarbeitspreis 2019/2020 – Seid ihr (wieder) dabei?

Wir legen geWAHLtig los! Eure Aktionen sind unsere erste Wahl!

Zum zweiten Mal vergibt der Bezirksjugendring Oberpfalz den Jugendarbeitspreis für Demokratie, Partizipation und politisches Handeln!

gewahltigAufgrund der zahlreichen Beteiligung beim letzten Jugendarbeitspreis und euren beeindruckenden Aktivitäten haben wir beschlossen, den Jugendarbeitspreis erneut auszuschreiben.

Diesesmal suchen wir eure Projekte rund um die Kommunalwahlen 2020. Auch Projekte und Aktionen, die ihr anlässlich der Europawahl 2019 durchgeführt habt, können eingereicht werden. 

Mischt euch durch öffentlichkeitswirksame Aktionen ein in politische Belange. Wie können junge Menschen ihre Gesellschaft gestalten und mit Aktionen die Politik bewegen?Dabei sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt: Ob Theaterstück, Plakat, Straßen-Aktion, Fotoausstellung, Film- und Audiobeiträge oder Plakate… Achtet bei der Einsendung darauf, eine ausführliche Darstellung sowie entsprechendes Dokumentationsmaterial (Fotos, Zeitungsartikel, Datenträger mit Bild- und Tonaufnahmen etc.) beizufügen.Teilnehmen können alle Organisationen und Einrichtung der Jugendarbeit in der Oberpfalz, u.a. Jugendgruppen, Jugendverbände, Jugendringe, Jugendzentren und Jugendtreffs.

Was ihr gewinnen könnt? Geldpreise im Wert von:
1. Preis: 800€, 2. Preis: 500€, 3. Preis: 200€

Die Dokumentation eurer stattgefundenen Aktionen und Projekte muss spätestens am 15.06.2020 beim Bezirksjugendring Oberpfalz eingegangen sein.

Die Entscheidung, wer die Preisträger sind, treffen Vorstandsmitglieder des Bezirksjugendrings Oberpfalz unter fachkundiger Beratung des Bezirks Oberpfalz. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Herbstvollversammlung des Bezirksjugendrings am 07.11.2020.

Bitte leitet diese Informationen auch in euerem Einzugsbereich weiter.

Wir freuen uns wieder auf eure zahlreichen, kreativen und engagierten Aktivitäten!

Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr hier im Flyer.