logo-jubi-wamue

Wir vermitteln über die bezirkliche Jugendbildungsstätte in Waldmünchen das Know How unter anderem für die Bereiche:

Aktive Medienarbeit, Jugendkulturarbeit, berufsbezogene und politische Bildung, deutsch-tschechische Jugendbegegnung.

Die Jugendbildungsstätte ist ein wichtiger Bestandteil der Infrastruktur der Kinder- und Jugendarbeit in der Oberpfalz. Sie unterstützt die Jugendarbeit durch Kooperationsmaßnahmen mit den verschiedenen Trägern der Jugendarbeit in der Oberpfalz und bietet darüber hinaus auch, einem subsidiären Verständnis folgend, eigene Maßnahmen an.
An der Jugendbildungsstätte werden Seminare für Jugendliche und Aus- und Fortbildungsangebote für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendarbeit durchgeführt.

Die Arbeit als Jugendbildungsstätte für den Bezirk erfolgt unter Mitsprache und in Kooperation mit dem Bezirksjugendring als Fachstelle für Jugendarbeit in der Oberpfalz.

In folgenden Bildungsbereichen hat sich die Jugendbildungsstätte Waldmünchen profiliert:

• Internationale Jugendbegegnungen, insbesondere mit Tschechien und anderen mittel- und osteuropäischen Ländern,
• Medienarbeit, insbesondere mit Video, Audio, Fotografie und Internet,
• Jugendkulturarbeit, insbesondere Jonglierkünste und Theaterspiel,
• Bildung für nachhaltige Entwicklung/Umweltbildung mit Schwerpunkt auf Klimawandel und regenerativen Energien,
• Berufsbezogene Bildung (Berufsorientierung, Förderung von Schlüsselqualifikationen und Ausbildungsreife),
• Gesellschaftspolitische Jugendbildung (Europa, Migration, Globalisierung),
• Ferienangebote für Kinder und Jugendliche.